Meer info of reserveren? Bel0529 - 850 111

Zimmer


- Es gibt 7 Schlafzimmer, bei denen Sie zwischen „einfach“ und „luxuriös“ auswählen können.
- Sie können sich in der Kapelle, Wohnküche und im schönen Klostergarten aufhalten.
- Es gibt gratis Kaffee und Tee für B&B-Gäste
- Kalte Getränke können Sie (gegen Bezahlung) aus dem gefüllten Kühlschrank entnehmen.
- Das ganze Kloster ist mit W-LAN ausgestattet.
- Gratis-Parkplätze sind in ca. 50 m entfernt.
- Erreichbarkeit: ab dem Bahnhof erreichen Sie uns fußläufig innerhalb von 10 Minuten, mit dem Auto erreichen Sie uns ebenfalls gut über die A28.
- Das Gasthaus befindet sich auf der ersten und zweiten Etage, erreichbar über eine historische Treppe.
- Leider ist das Kloster nicht für Rollstuhlfahrer geeignet, es ist kein Aufzug vorhanden.
- Haustiere sind leider nicht gestattet.
 
Unsere Zimmer werden als Bed & Breakfast geführt. Sie sollten vier Wochen vorher reserviert werden.


Zimmer 1: Schwester Angele

Angele2014klein
 
- Einfaches Einbettzimmer
- Kleiner Arbeitstisch
- Das zum Zimmer gehörige Bad befindet sich auf dem Flur einen Stockwerk höher und ist mit einer Toilette, einem Waschbecken und einer Dusche ausgestattet.
- Fernseher
- W-LAN
- Nicht-Raucherzimmer
- Dieses Zimmer kostet 50,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
 
Schwester Angèle war Lehrerin an einer Grundschule ab dem Jahr 1935
 
Zimmer 2: Schwester Gondulfa

gondulfa2014
 
- Einfaches Zimmer für eine Person (kleines Zwei-Personen-Zimmer)
- Fernseher
- W-LAN
- Nicht-Raucherzimmer
- Das zum Zimmer gehörige Bad befindet sich auf dem Flur einen Stockwerk höher und ist mit einer Toilette, einem Waschbecken und einer Dusche ausgestattet.
- Dieses Zimmer kostet 50,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)

Schwester Gondulfa war Gemeindeschwester ab dem Jahr 1952
     
Zimmer 3: Schwester Clementine

Clementine2014-900

  

badkamerclem-900
 
- Geräumiges  Zimmer mit viel Licht für zwei Personen
- Ausblick auf den Klostergarten und zwei Kirchen
- Eigenes komfortables Bad auf dem Zimmer mit Whirlpool-Badewanne, Waschbecken und Toilette
- Fernseher
- W-LAN
- Nicht-Raucherzimmer
- Dieses Zimmer kostet für eine Person 65,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
- Dieses Zimmer kostet für zwei Personen 97,50 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
 
Schwester Clementine war Kindergärtnerin im Jahr 1955
 
Zimmer 4: Schwester Regina

Regina2014-900
 
- Einfaches Zimmer für zwei Personen
- Dieses Zimmer gehörte der Mutter Oberin
- Fernseher
- Arbeitstisch
- W-LAN
- Nicht-Raucherzimmer
- Eigenes Bad, in der Nähe des Zimmers mit Dusche, Waschbecken und Toilette
- Dieses Zimmer kostet für eine Person 55,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
- Dieses Zimmer kostet für zwei Personen 80,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)

Schwester Regina war die erste Mutter Oberin ab März 1928
 
Zimmer 5: Schwester Magdalena

magdalena
 
- Einfaches Zimmer für zwei Personen
- Fernseher
- W-LAN
- Nicht-Raucherzimmer
- Eigenes Bad, in der Nähe des Zimmers mit Dusche, mit Waschbecken und Toilette
- Dieses Zimmer kostet für eine Person 55,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
- Dieses Zimmer kostet für zwei Personen 80,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
 
Schwester Magdalena war die Mutter Oberin, 1933
 
Zimmer 6: Schwester Bonaventura

bonaventura2014-900
 
Ehemalige Wäschekammer für sechs Personen
Fernseher
W-LAN
Nicht-Raucherzimmer
Eigenes Bad, in der Nähe des Zimmers mit Dusche, Waschbecken und Toilette
Dieses Zimmer kostet für zwei Personen 80, 00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
Dieses Zimmer kostet für 3-6 Personen 35,00 Euro pro Nacht, pro Person (inkl. Frühstück)
   
Schwester Bonaventura war Lehrerin an einer Sonderschule ab dem Jahr 1928
 
Zimmer 7: Schwester Bertilia

Bertilia2014

  

Bertilabadkamer-2014-900
 
- Geräumige Suite für zwei Personen
- Fernseher
- Großer Arbeitstisch
- Zwei bequeme Sessel
- W-LAN
- Nicht-Raucherzimmer
- Eigenes großes Bad im Zimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und Toilette
- Dieses Zimmer kostet für eine Person 70,00 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)
- Dieses Zimmer kostet für zwei Personen 97,50 Euro pro Nacht (inkl. Frühstück)

  
  Schwester Bertilia war Kindergärtnerin ab dem Jahr 1933